Inselwanderungen in Griechenland

Liebe BesucherInnen!"

"Yassou" - Grüss Dich auf der Homepage von Inselwanderungen .b7c2bc0ab2

Manche Namen griechischer Inseln aus meinem Programm haben Sie liebe Wanderfee, lieber Wanderfex schon einmal gehört. Doch so manche mag unbekannt sein. Und manch andere wie Saria, Iraklia, Koufonisi, Katokoufonisi, Schinussa, Donussa nenne ich erst gar nicht auf den ersten Seiten. Wen es in unbekannte Landschaften zieht oder bekannte aus unbekannten Blickwinkeln kennenlernen möchte, ist hier richtig.

Wandernd Schönheit und Geheimnisse der Ägäis kennenlernen ist das Motto: Wanderungen auf Hirten und Ziegenpfaden bringen uns zu bezaubernden Ausblicken auf Berge und Meer. Es geht zu Einblicken in wilde Schluchten, in deren unzugänglichen Wänden auf Kreta der kleine Vetter des Steinbocks sich versteckt und der Gänsegeier seine Jungen grosszieht.            Die Artenvielfalt der griechischen Pflanzenwelt mit verborgenen Orchideen oder weithin sichtbaren Margaritenwiesen ist die grösste in Europa, da Sie aus 3 Kontinenten gespeist wurde. Zeichen aus Jahrtausenden Kulturgeschehens wie kleinen Kirchlein aus byzantinischer Zeit oder eine 5000 Jahre alte in Marmor geritzte Kykladenspirale treten manchmal unvermutete in unseren Pfad. Oft gelangen wir zu Stränden, wo wir abseits der Menge ein Bad nehmen können. Nicht zuletzt können wir auf die alte griechische Gastfreundschaft vertrauen, die uns in unseren kleinen familiären Unterkünften begegnet. Abends lassen wir uns in volkstümlichen Tavernen mit mediteraner Küche zwischen Orient und Okzident verwöhnen.  

Bewegung und Frischluft in einer naturnahen Landschaft hält gesund.

Land und Leute kennenlernen bereichert den Horizont.

"Kalos orissate" -herzlich willkommen

Ihr Martin Frank 

wanderfuehrer euboea cr