Gavdos Wandern

Gavdos und Westkreta (Kalypso, Gozzo, Ogygia)

Aspis-Felsen auf der Insel GavdosGavdos, die südlichste Insel Europas, liegt ausserhalb des grossen Fährverkehrs von Griechenland.
Nur kleinere Küstenschiffe können hier anlegen. Bei Windstärken ab 5,5 - 6 legt das Hafenamt bereits die Kette an. Daher ist dieses Programm nur annähernd tagesgenau.
Wir versuchen aus diesem Grund zuerst nach Gavdos überzusetzen, bleiben so wie die Wetterberichte es erlauben 4-7 Tage und geniessen dann die Umgebung Sougias, das in der eindrucksvollen Landschaft von Südkreta liegt.

In Moni, das ebenfalls zur Gemeinde Sougia gehört können Sie in die sehr ursprüngliche Atmosphäre eines Dorfes eintauchen. Geniessen Sie die Gastfreundschaft im Kafenion alten Stils und lassen sich mit Gerichten verwöhnen, die unsere Wirtsfamilie aus dem Garten in unsere Teller zaubert.